Planet of Tech

RoverCraft Racing: Baue deinen Rover und komme so weit wie möglich

RoverCraft Racing von Mobirate Studio

RoverCraft Racing von Mobirate Studio

In der App RoverCraft Racing musst du zunächst deinen eigenen Wagen, einen Rover bauen, um mit diesem so weit wie möglich zu kommen. Das Spiel ist aktuell nur für iPhone und iPad erhältlich, aber wir gehen davon aus, dass es RoverCraft auch für Android in den Google Play Store schaffen wird.

Dabei erinnert RoverCraft stark an Bad Piggies, denn auch in diesem muss zunächst ein Wagen errichtet werden. Die Macher von RoverCraft gehen aber noch einen Schritt weiter, indem nahezu endlose  Level zur Verfügung stehen, die gemeistert werden sollen. Weiterhin können Objekte gekauft werden, um so den Rover seiner Träume zu errichten.

RoverCraft Racing: Eine App mit Suchtgefahr

Bevor es in RoverCraft Racing auf die Piste geht, muss der Rover, also das Auto zusammengesetzt werden

Bevor es in RoverCraft Racing auf die Piste geht, muss der Rover, also das Auto zusammengesetzt werden

Wer zum ersten mal RoverCraft Racing spielt, der bekommt in wenigen Schritten angezeigt, worum es im  Spiel geht und wie der Wagen gesteuert wird. Auch das Platzieren von Objekten wird einmalig gezeigt. Doch danach sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt, wie man seinen Rover, also das Auto zusammensetzt, wie links im Screenshot auch zu sehen.

Auf der Strecke sammelt man dann Münzen ein, mit welchem neue Teile gekauft und vorhandene verbessert werden können. Das Knifflige in RoverCraft Racing sind nämlich die Strecken, die gefahren werden müssen. Dabei muss stets die Raumstation erreicht werden. Um dorthin zu gelangen, darf man sein Auto nichtüberstrapazieren, denn sonst fallen Teile ab. Wenn der Astronaut bzw. der Pilot mit dem Kopf aufschlägt oder ein solches Teil an eben jenen bekommt, dann geht es wieder von vorne los.

Die Suchtgefahr bei RoverCraft Racing besteht darin, dass es keine Energie oder ähnliches gibt, die zum Starten benötigt wird und dann für Wartezeiten sorgt. Stattdessen kann man RoverCraft Racing so oft hintereinander spielen, wie einem lustig ist. Großes Kompliment dafür an Mobirate. Dadurch macht es Spaß das Auto immer wieder zu verändern, auch wenn man sich wünschen würde bestimmte Spezifikationen zu speichern, um nicht jedesmal diese wieder neu aufzubauen.

Löse die Strecken und Herausforderungen

Insgesamt umfasst RoverCraft Racing aktuell acht Planetenarten, wobei weitere in Planung sind. Zusätzlich gibt es eine tägliche Challenge, bei welcher man drei Versuche hat, um diese zu lösen. Bei dieser startet man mit einem vorgefertigten Auto. Ziel ist es dann ebenfalls das Raumschiff zu erreichen.

Wusstest du schon?  So gelangst du KOSTENLOS an Google Play / Amazon oder iTunes Gutscheine - Mehr erfahren!

Mit seinem tollen Spielprinzip aus Erstellen und Rennen fahren sorgt RoverCraft Racing für Spielspaß bei Jung und Alt. Dank der zahlreichen Teile wie Triebwerken, besseren Reifen, Booster und vielem mehr ist auch auf Dauer für Spielspaß gesorgt. Entsprechend gibt es tausende Möglichkeiten seinen Rover zusammenstellen.

Trailer Video zur App

Damit du dir einen besseren Eindruck zu RoverCraft Racing machen kannst, haben wir nachfolgend ein Trailer Video zur App, in welcher nur einige der Rover-Ideen gezeigt werden. Weiterhin bekommst du einen Eindruck von der Spielmechanik. Hier das Trailer Video zur App:

RoverCraft Racing herunterladen

Selten konnte uns eine App so fesseln wie RoverCraft Racing. Zahlreiche Teile stehen zur Verfügung, um seinen Rover zu konzipieren. Hat man genügend Münzen, können weitere Teile gekauft oder geupgraded werden. Nur dadurch sind die unterschiedlichen Strecken auch zu schaffen.

Gelungen ist auch die Steuerung des Rover, wobei man immer aufpassen muss, dass sich dieser nicht überschlägt. Um alle Teile jedoch freizuschalten, benötigt man eine Menge an Münzen und entsprechend oft muss man die App auch spielen. Ansonsten ist RoverCraft Racing aber Spielspaß pur und wir können es jedem ans Herz legen sich diese App herunterzuladen. Das Spiel gibt es aktuell zwar nur für iOS, aber auch für Android wird es die App früher oder später zum Download geben.

RoverCraft Racing für iPhone, iPad und iPod Touch im iTunes App Store

Im iTunes App Store kann RoverCraft Racing ab iOS 8.1 kostenlos heruntergeladen werden. Finanziert wird das Spiel über Werbung und In-App-Käufe. Mittels letzter kann man sich gegen Echtgeld die Münzen holen, was natürlich deutlich schneller ist als diese im Spiel zu sammeln. RoverCraft Racing ist für iPhone, iPad und iPod touch erhältlich.

RoverCraft Racing
RoverCraft Racing
Preis: Kostenlos+

Wann kommt die App für Android?

Bisher gibt es RoverCraft Racing nur für iPhone und iPad. Wann genau die App auch für Android im Google Play Store erscheinen wird, ist unklar. Da Entwickler Mobirate aber bereits zwei Apps für Android veröffentlicht hat, dürfte auch RoverCraft Racing sicher für Android erscheinen, zumal das Spiel im iTunes App Store sehr erfolgreich läuft.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
 
  Benachrichtigung erhalten bei  
Benachrichtige mich zu: