Planet of Tech

Aufwachen per App: Schlafzyklen analysieren + Wecker für Android und iOS

Bist auch du, wenn der Wecker klingelt, noch so müde, dass du am liebsten weiterschlafen würdest? Entsprechend gibt es bereits seit geraumer Zeit die Möglichkeit via Android und iOS App die Schlafzyklen zu analysieren und dann im richtigen Moment klingelt der Wecker.

Sleep as Android vom Urbandroid Team

Sleep as Android vom Urbandroid Team

Doch wie soll das funktionieren, dieses Aufwachen per App? Genau darum soll es im heutigen Artikel gehen. Wir stellen euch neben zwei Apps (je eine für Android und eine für iOS) auch das Prinzip hinter dieser Wecker App vor.

Dabei stellen wir euch Sleep as Android vom Urbandroid Team sowie “Kluger Wecker” vpn Plus Sports für iPhone, iPad und iPod Touch vor.

Schlafzyklen analysieren und Wecker stellen

Die Funktionsweise einer solchen App hört sich einfach an. Um euch im richtigen Zeitpunkt zu wecken, werden eure Schlafzyklen analysiert und entsprechend dieser werdet ihr dann geweckt. Während ihr bei normalen Wecker eine bestimmte Uhrzeit, bspw. 8 Uhr einstellt, werdet ihr auch zu exakt diesem Zeitpunkt geweckt.

Nur blöd, wenn man gerade nochmal in die Tiefschlafphase gerutscht ist. Wird man nun geweckt, will man am liebsten weiterschlafen. Die Alternative: Die kluge Wecker App, bei welcher die Schlafzyklen analysiert werden.

Auch hier stellt ihr eine Uhrzeit ein, in unserem Beispiel also auch 8 Uhr. Das Smartphone müsst ihr nun auf euer Bett legen. Das Funktionsprinzip: In der Tiefschlafphase liegt ihr nahezu bewegungslos im Bett, euer Smartphone liegt also ebenfalls still. Wenn ihr aus der Tiefschlafphase kommt, bewegt ihr euch etwas. Diese Bewegungen nimmt das Smartphone war.

Wenn es nun also 7:30 Uhr ist und ihr kurz davor seid wieder in die Tiefschlafphase zu gehen, klingelt der Wecker. Natürlich ist es auch möglich, dass ihr exakt um 8 Uhr geweckt werdet, wenn dies mit eurem Schlafzyklus zusammenpasst.

Das könnte dich interessieren  So gelangst du KOSTENLOS an Google Play / Amazon oder iTunes Gutscheine - Mehr erfahren!

Wecker Apps mit der Analyse der Schlafzyklen

Soweit also zur Theorie solcher Apps, die die Schlafzyklen analysieren. Nun aber zu konkreten App für iPhone, iPad, iPod Touch und Android. Wir haben mal zwei Apps herausgesucht. Natürlich gibt es noch diverse weitere, auch kostenlose.

Sleep as Android: 14 Tage kostenlos testen

Die App “Sleep as Android” könnt ihr 14 Tage lang kostenlos testen. Mit dieser seht ihr eure Schlafzyklen und könnt auch das Schlafdezfizit anzeigen. Auch beim Wecker hat man sich etwas tolles einfallen lassen. Statt einfach nur einen Button zu drücken oder etwas zu verschieben, muss man hier richtige Aufgaben lösen. Dies kann eine Mathe Aufgabe sein oder man muss ein waches Schaf antippen.

Genauso muss man auch einen QR Code abscannen, der sich beispielsweise in der Küche befindet, um den Wecker auszumachen. Außerdem weckt euch der Wecker sanft aus dem Schlaf mit Musik, die immer lauter wird und beim Einschlafen immer leiser. Auch kann die App Sleep as Android Geräusche aufnehmen.

4,6 Sterne sowie mehr als 56.000 Bewertungen sprechen für diese App.  Hier gehts zu Google Play:

Sleep as Android
Sleep as Android
Preis: Kostenlos+

Kluger Wecker: Die App für iPhone, iPad und iPod Touch

Für iOS gibt es die App “Kluger Wecker: Schlafzyklen und Aufzeichnung der Nachtgeräusche” von Plus Sports. Auch bei der App Kluger Wecker ist das Funktionsprinzip wie bereits beschrieben. Auch hat es viele Funktionen, was auch Sleep as Android hat. So werden eure Schlafzyklen analysiert, Geräusche aufgenommen und es gibt Musik zum sanften Einschlafen und Aufwecken.

Auch hier werdet ihr wieder versucht zum bestmöglichen Zeitpunkt aufgeweckt zu werden, um nicht totmüde aufstehen zu müssen. Die App Kluger Wecker ist unser Favorit für iOS. Hier gehts zum iTunes App Store:

Nutzt auch ihr solche Wecker Apps, die den Schlafzyklus analysieren und euch so bestmöglich aufwecken ohne das ihr am liebsten Weiterschlafen wollt? Wir freuen uns über eure Erfahrungsberichte und Meinungen zu dieser Methode. Gerne könnt ihr eure Lieblingsapp auch vorstellen.

2
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
 

  Benachrichtigung erhalten bei  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Clarissa
Gast
Clarissa

“Gerne könnt ihr eure Lieblingsapp auch vorstellen.”

Da kann ich nur die App ‘Sleep watch’ empfehlen 🙂 Sie ist im Appstore erhältlich, weckt euch zwar nicht wie die Apps in diesem Beitrag, zeichnet dafür die Geräusche auf, die ihr macht, und funktioniert echt super! 🙂

Lars
Gast

Gehört hab ich schon davon, aber funktioniert das auch wirklich mit einer App? Würde mich auch interessieren.