Planet of Tech

App Erwähnungen der Woche #1 – 2015

App Erwähnungen der Woche

App Erwähnungen der Woche

Jeden Sonntag stellen wir euch Apps für Android und iOS vor, die es unter der Woche nicht in unsere Berichterstattung schaffen. Täglich erhalten wir zahlreiche Nachrichten von Entwicklern, die ihre neuste App einmal vorstellen wollen. Wenn auch du deine App hier gerne sehen würdest, dann nimm Kontakt mit uns auf (Anfragegrund Erwähnung in Apps der Woche).

Mit dieser Artikelreihe unter dem Namen „App Erwähnungen der Woche“ lassen wir die Entwickler selbst zu Wort kommen oder stellen Apps in wenigen Sätzen vor. Wir haben die Anwendungen im Schnelldurchlauf angesehen, nicht immer würden wir gleich eine Downloadempfehlung aussprechen. Um aber auch deutschen Entwicklern die Chance zu geben ihre App bekannter zu machen, ist diese Artikelreihe im Jahr 2015 gestartet.

Und zu guter letzt findest du in diesem Artikel auch noch neue, spannende und einfach nur unnütze Apps, über die wir unter der Woche so „stolpern“. Ein guter Wochenabschluss stellt dieser Artikel also dar.

Spiele Apps für Android und iOS

Hatte haben wir insgesamt drei Apps für euch zusammengefasst. Mit Dumb Ways to Die 2 und Dot.er zwei Spiele für Zwischendurch und mit Free Study Cards eine App vor allem für Schüler und Studenten, mit denen das Karteikartensystem auf Smartphone und Tablet kommt.

Dumb Ways to Die 2: Ein Spiel für Zwischendurch

Relativ bekannt ist bereits Dumb Ways to Die 2, welches wir in den nächsten Tagen auch nochmal genauer vorstellen wollen. In der App für Android und iOS geht es darum so lange wie möglich zu überleben. Dabei gibt es verschiedene Spiele, in welchem in der Regel nur zur richtigen Zeit auf den Bildschirm getippt werden muss.

So gilt es beispielsweise einen elekrischen Zaun zu überspringen, wobei das Spiel dreimal wiederholt wird. Dabei geht es natürlich einzig und allein um den

Dumb Ways to Die 2: The Games
Dumb Ways to Die 2: The Games
Entwickler: Metro Trains
Preis: Kostenlos+

Dot.er: Auf der Jagd nach dem Highscore

Dot.er von redbeed

Dot.er von redbeed

Ebenfalls zum Genre der Gelegenheitsspiele gehört Dot.er. Die App mit dem komisch klingenden Namen verfügt über ein einfaches Spielprinzip, dass nur über kurze Zeit Spaß machen wird. Denn hier müsst ihr entsprechend der Farbe einer Kugel auf die linke bzw. rechts Hälfte eures Gerätes tippen.

Das könnte dich interessieren  Ich Einfach Unverbesserlich App des Tages für Android, iPhone und iPad - Minion Rush

Zahlreiche Spielmodi, beispielsweise innerhalb von 30 Sekunden so viele Kugeln wie möglich zu verschieben oder im Endless Modus gilt es einen neuen Highscore aufzustellen. Dabei kommt es auf Schnelligkeit und Konzentration an. Dot.er gibt es als kostenlose App für Android und iOS.

Dot.er - play with dots
Dot.er - play with dots
Entwickler: redbeed
Preis: Kostenlos
Dot.er
Dot.er
Entwickler: Chris Woelk
Preis: Kostenlos

Eine weitere nützliche Anwendung

Zum Abschluss haben wir nun noch eine Anwendung für euer Smartphone und Tablet, welches vor allem bei Schüler und Studenten gefragt sein sollte. Mit Free Study Cards könnt ihr Karteikarten nun auch auf eurem Android Gerät nutzen.

Free Study Cards

Mit Free Study Cards soll Lernen effizient und unkompliziert gestaltet werden. Der Schlüssel um neues zu verinnerlichen, liegt in der ständigen Wiederholung. Deshalb arbeitet Free Study Cards mit Karteikarten, da diese eine einfache Methode sind, um sich selbst abzufragen. Papierkrieg war gestern!

In der kostenlosen Lern-App legt man digitale Karteikarten an, die die App in Kartenstapeln organisiert. Somit kann verlorene Zeit, wie etwa bei Warte- oder Reisezeit, sinnvoll und bequem mit Lernen überbrückt werden! Die Android App zeichnet darüber hinaus den Lernerfolg in einer Statistik auf. Fleißige Nutzer werden für das Lernen mit der App zusätzlich mit Trophäen belohnt. Es gibt zum Beispiel Trophäen für die aufgebrachte Lernzeit oder etwa angelegte Karteikarten.

Insgesamt bietet Free Study Cards 20 Trophäen und 4 Spezialtrophäen an, die eine extra Portion an Motivation beim Lernen mit sich bringen. Für weitere Abwechslung sorgen zum Beispiel unterschiedliche Farben der Karteikarten oder diverse Abfragemodi. Auch bietet die Lern-App die Möglichkeit, Kartenstapel im CSV Format zu importieren und exportieren, was das Teilen der Karteikarten mit anderen App-Nutzern ermöglicht.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz