Planet of Tech

4 Bilder 1 Wort Lösung für den 4.2.2018 – Tägliches Rätsel

Die Lösung für das tägliche Rätsel zu Südkorea im Februar 2018 in 4 Bilder 1 Wort vom Sonntag, den 4.2.2018 lautet:

  • ROSA

Zur Übersicht der 4 Bilder 1 Wort Lösungen für Südkorea im Februar 2018!

Kurze Begriffserklärung zur Lösung Rosa

Rosa ist die Lösung für das tägliche Rätsel am 4.2.2018 in 4 Bilder 1 Wort, doch welche Bedeutung hat dieses eigentlich?

Sprechen wir von Rosa, meinen wir damit in der Regel den Farbton. Dazu später noch mehr. Rosa ist aber auch ein geläufiger weiblicher Vorname, auch wenn er seltener vergeben wird. Rosa ist aber auch eine Zeitschrift, die sich um die Geschlechterforschung kümmert. Beim Fleisch gilt rosa als eine Garstufe. Vermutlich deutlich bekannter sind Begriffe wie Medium, Rare und Well done, aber auch mit Rosa kann die Garstufe von Fleisch beschrieben werden.

Hast du gewusst, das Rosa auch eine Abkürzung ist? So steht Rosa für „Roll out solar array“. Hierbei handelt es sich um ein Solarpanel, welches auf der internationalen Raumstation (International Space Station – ISS) eingesetzt wird.

Das könnte dich interessieren  So gelangst du KOSTENLOS an Google Play / Amazon oder iTunes Gutscheine - Mehr erfahren!

Kommen wir aber zurück zur Farbe Rosa. Hierbei handelt es sich um eine Mischfarbe aus viel Weiß und Rot. Je nach Mischverhältnis erhält man helleres Rosa oder dunkleres. Häufig werden auch Synonyme verwendet wie blassrot, rosafarben, schweinchenrosa und weitere. Übersetzt wird Rosa ins Englische mit Pink, auch wenn im deutschen Sprachgebrauch Pink nicht ganz mit unseren Rosatönen übereinstimmt.

Aufgrund seiner weichen und sanften Farben gilt Rosa bzw. wird mit Weiblichkeit verbunden. Früher war es im übrigen so, dass Rot für Jungen galt und Blau für Mädchen. Erst nach dem ersten Weltkrieg änderte sich das und Blau wurde für die Arbeits- und Männerwelt. Rosa wurde zum Kontrast dazu, weshalb weibliche Babys Rosa trugen.

Rosa kommt auch in Redewendungen bzw. Redensarten von. Von „rosigen Zeiten“ spricht man, wenn optimistisch in die Zukunft gesehen wird. Eine andere Redensart ist „durch die rosarote Brille sehen“ mit ähnlicher Bedeutung, dass man die (vielleicht auch nur rein subjektiv) die Zukunft positiv sieht.