Planet of Tech

4 Bilder 1 Wort Lösung für den 4.10.2017 – Tägliches Rätsel

Die Lösung für das tägliche Rätsel zu Halloween im Oktober 2017 in 4 Bilder 1 Wort vom 4.10.2017 lautet:

  • NACHT

Zur Übersicht der 4 Bilder 1 Wort Lösungen für Halloween im Oktober 2017!

Kurze Begriffserklärung zur Lösung Nacht

Nacht ist die Lösung für das tägliche Rätsel am 4.10.2017 in 4 Bilder 1 Wort, doch welche Bedeutung hat dieses eigentlich? Den Begriff zu definieren, ist eigentlich eher langweilig, doch trotzdem möchte ich es tun. Nacht ist ein Substantiv – kein wirkliche Überraschung – welche die Zeit der Dunkelheit definiert und entsprechend eine Tageszeit definiert. Zum Beispiel kann man sagen: “Mein Sohn hat die Nacht kein Auge zugetan” als Beschreibung, wenn jemand während der Dunkelheit nicht schlafen konnte. Nacht kann mit zahlreichen Worten kombiniert werden, unter anderem nach Jahreszeit (Sommernacht), Monat (Mainacht), Wochentag (Montagnacht) oder Ereignissen wie bspw. einer Hochzeitsnacht. Es gibt auch einen Punkt in der Nacht, die Mitternacht, welche den Zeitpunkt zwischen zwei Tagen definiert (24 / 0 Uhr). Außerdem gibt es Nacht in Verbindung mit besonderen Ereignissen wie Fastnacht, ursprünglich die letzte Nacht vor der 40-tägigen österlichen Fastenzeit, wobei heute der begriff auf die gesamte Periode, die Fastnachtszeit, ausgedehnt wurden ist.

Das könnte dich interessieren  So gelangst du KOSTENLOS an Google Play / Amazon oder iTunes Gutscheine - Mehr erfahren!

Zudem gibt es im Duden auch den Ausspruch “Nacht-und-Nebel-Aktion”, welche ein überraschendes und in der Regel Heimlichkeit durchgeführte Aktion ist. Dies kann bspw. von der Polizei sein, wobei dies nicht zwingend nachts erfolgen muss.

Für die meisten Menschen ist die Nacht die Zeit, in der geschlafen wird. Es gibt aber auch nachtaktive Tiere wie Eulen oder Fledermäuse, die sich in der Dunkelheit wohlfühlen. Dass es selbst in der Nacht nicht vollkommen schwarz ist, hängt neben dem Zodiakallicht auch mit der natürlichen Beleuchtung wie dem Sternenlicht, dem Mondlicht, aber auch der künstlichen Beleuchtung, also den Lichtquellen des Menschen, zusammen.