Planet of Tech

4 Bilder 1 Wort Lösung für den 30.1.2018 – Tägliches Rätsel

Die Lösung für das tägliche Rätsel zu Schweden im Januar 2018 in 4 Bilder 1 Wort vom 30.1.2018 lautet:

  • RÜCKEN

Zur Übersicht der 4 Bilder 1 Wort Lösungen für Schweden im Januar 2018!

Kurze Begriffserklärung zur Lösung Rücken

Rücken ist die Lösung für das tägliche Rätsel am 30.1.2018 in 4 Bilder 1 Wort, doch welche Bedeutung hat dieses eigentlich?

Sprechen wir vom Rücken, dann meinen wir damit die Rückseite des Rumpfes. Beim Menschen hat sich dieser durch den aufrechten Gang entwickelt. Ganz wichtig ist hierbei die Wirbelsäule, die sich im hinteren Bereich des menschlichen Körpers befindet. Während dies beim Menschen also vertikal verläuft, ist die Wirbelsäule bei den vierbeinigen Lebewesen in der Regel horizontal. Sie ist stabil und beweglich. Wenn es dort schmerzt, sprechen wir dennoch von Rückenschmerzen. Unsere Wirbelsäule besteht unter anderem aus Wirbelkörpern, die stabil sind sowie flexiblen Teilen wie den Bandscheiben und Wirbelgelenken. Weißt du noch wie viele Wirbel der Mensch besitzt? Es sind sieben Halswirbel, zwölf Brustwirbel und fünf Lendenwirbel.

Wir stellen also fest: Der Rücken ist kein Organ, sondern das Zusammenspiel von Knochen, Sehnen, Nerven und Knochen. Die Wirbelsäule ist dabei nicht ohne Grund die anfälligste, beispielsweise wenn wir Schmerzen haben, denn nur sie ermöglicht den aufrechten Gang, stützt den Kopf, stützt zudem beim Sitzen und Stehen.

Das könnte dich interessieren  So gelangst du KOSTENLOS an Google Play / Amazon oder iTunes Gutscheine - Mehr erfahren!

Unser Rücken schützt außerdem unsere Nervenstränge, denn das zentrale Nervensystem darf natürlich nicht beschädigt werden. Es ist auch der Grund, warum sie flexibel ist, denn nur so kann es optimal schützen

Rücken kann jedoch noch mehr Bedeutungen haben. So wird auch die schmale Seite des Bucheinbandes als Buchrücken bezeichnet, Auch der stumpfe Teil einer Klinge wird als Rücken bezeichnet. Noch in Verbindung mit dem menschlichen Rücken gibt es das sogenannte Rückenschwimmen, bei der wir auf dem Rücken liegend uns im Wasser fortbewegen.