Planet of Tech

4 Bilder 1 Wort Lösung für den 24.2.2018 – Tägliches Rätsel

Die Lösung für das tägliche Rätsel zu Südkorea im Februar 2018 in 4 Bilder 1 Wort vom 24.2.2018 lautet:

  • LATERNEN

Zur Übersicht der 4 Bilder 1 Wort Lösungen für Südkorea im Februar 2018!

Kurze Begriffserklärung zur gesuchten Lösung

Laternen ist die Lösung für das tägliche Rätsel am 24. Februar 2018 in 4 Bilder 1 Wort, doch welche Bedeutung hat dieses eigentlich?

Sprechen wir von einer Laterne, meint man damit eigentlich den Schutz für eine Lichtquelle, allerdings wird es manchmal auch für die Straßenlaterne als Ganzes bezeichnet und dient der Straßenbeleuchtung. Vielleicht hast du auch schonmal vom Laternenumzug gehört, umgangssprachlich wird hiermit der Lampion bezeichnet.

Im Sport, beispielsweise beim Fußball, wird manchmal von einer roten Laterne gesprochen. Hierbei handelt es sich um eine Bezeichnung für den letzten Platz in einer Rangfolge bzw. sportlichen Wettbewerb. Bleiben wir beim Fußball hält derjenige Verein beispielsweise in der Bundesliga die rote Laterne, welche den letzten Platz innehat. Auch bei der Tour de France wird diese Bezeichnung verwendet. Der Ausspruch kommt von den roten Rücklichtern, die Autos, Waggons von Eisenbahnzügen haben. Sie dienten als Zugschlusssignal und wurden von Laternen angestrahlt – daher rote Laterne.

Doch zurück zur Beleuchtung. Laterne ist in der Regel selbstleuchtend und  wird vor Witterung und Staub geschützt. Laternen haben eine längere Geschichte in der Menschheit. Bereits im frühen Mittelalter wurden Lichtquellen genutzt, zunächst mittels Kerzen, später auch Öllampen. So wurden diese beispielsweise vom Nachtwächter genutzt und konnten so getragen werden. Auch zum Aufhängen in Wohnräumen dienten Laternen. Früher lösten Laternen viele Brände aus, wodurch Maßnahmen zur Verhütung von Feuerbränden gestartet wurden.

Heutzutage gibt es verschiedene Laternentechniken. Bei Kindern beliebt ist die Kinderlaterne aus bunten, transparenten Papier, die mittels Kerze oder Glühlampe mit Batterie zum Leuchten gebracht wird. Vor allem beim Laternelaufen am Martinstag kommt dies zum Einsatz.