Planet of Tech

4 Bilder 1 Wort Lösung für den 24.10.2018 – Tägliches Rätsel

Nachfolgend die Lösung für das tägliche Rätsel zu Halloween im Oktober 2018 in 4 Bilder 1 Wort vom 24.10.2018. Wenn du dort aktuell feststeckst, hier die Lösung für dich:

  • APFEL

Zur Übersicht der 4 Bilder 1 Wort Lösungen zu Halloween im Oktober 2018!

Kurze Begriffserklärung zur Lösung Apfel

Apfel ist die Lösung für das tägliche Rätsel am 24.10.2018 in 4 Bilder 1 Wort, doch welche Bedeutung hat dieses eigentlich und was gibt es dazu zu wissen? Passt das Wort auch zu Halloween? Zu bestimmten Lösungen präsentieren wir daher auch immer eine kurze Begriffserklärung!

Apfel zu Halloween? Passt meiner Meinung nach zwar nicht so wirklich, aber okay. Äpfel sind sehr gesund, heißt es zumindest immer. Daher wollen wir uns hier voll und ganz der Frucht widmen.

Wusstest du, dass es weltweit über 20.000 Apfelsorten gibt – entsprechend umfangreich ist auch die Geschmacksvielfalt. In Deutschland wachsen ungefähr 1000 Sorten. Äpfel haben eine verdauungsfördernde Wirkung, was vor allem am Pektin liegt, welches vielfach vorhanden ist. Die meisten Vitamine beim Apfel befinden sich direkt unter und in der Schale, weshalb diese eigentlich nicht weggeschnitten werden sollte, sondern direkt mitverzehrt werden sollte. Je nachdem um welche Apfelsorte es sich handelt, unter welchen Wetterbedingungen diese gereift sind und wo genau am Baum, ist der Gehalt an Vitaminen unterschiedlich.

Das könnte dich interessieren  So gelangst du KOSTENLOS an Google Play / Amazon oder iTunes Gutscheine - Mehr erfahren!

Ein Spruch, der sich eingeprägt hat ist „An apple a day keeps the doctor away“, was im Deutschen soviel bedeutet wie täglich einen Apfel essen erspart den Besuch beim Arzt. Diese englische Volksweisehießt kann man so aber nicht unterschreiben, denn ein Apfel reicht bei weitem nicht aus. Zwar fanden Wissenschaftler heraus, dass Äpfel die Gedächtnisleistung verbessern und sogar Krebstumore werden gebremst. Grund daran ist das reichlich enthaltene Quercetin.

Welche Apfelsorten enthalten aber eigentlich was? Säuerliche Sorten enthalten mehr Chlorophyll, die roten dagegen mehr Vitamin C. Allgemein beinhalten Äpfel zahlreiche Vitamine, darunter Provitamin A, die Vitamine B1, B2, B6, E und das eben angesprochenene Vitamin C.