Planet of Tech

4 Bilder 1 Wort Lösung für den 22.11.2017 – Tägliches Rätsel

Die Lösung für das tägliche Rätsel zu Thailand im November 2017 in 4 Bilder 1 Wort vom 22.11.2017 lautet:

  • AEROBIC

Zur Übersicht der 4 Bilder 1 Wort Lösungen für Thailand im November 2017!

Kurze Begriffserklärung zur Lösung Aerobic

Aerobic ist die Lösung für das tägliche Rätsel am 22. November 2017 in 4 Bilder 1 Wort, doch welche Bedeutung hat dieses eigentlich?

Aerobic hat seine Ursprünge in der 1960er Jahren. Der Arzt Kenneth Cooper entwickelte sogenanntes aerobes Training. Ziel hiervon war es Herz und Lunge zu stärken. Infolgedessen gab es in den USA einen Fitness-Boom. Bei Aerobic geht es darum, in der Gruppe zu trainieren und dabei rhythmische Bewegungen zur Musik zu machen. Grundelemente stellen dabei die Ausdauer und die Koordnation dar. Der Trainer einer Aerobic-Gruppe stimmt die Choreografie zwischen den einzelnen Übungen ab. Aerobic ist in dem Sinne eine Mischung und Gymnastik und Tanz.

Weltweit bekannt wurde Aerobic in den 1980er Jahren. Jane Fonda vermarktete  Aerobic als Gymnastikprinzip, welches vor allem bei den jungen Frauen an Beliebtheit erfuhr.

Das könnte dich interessieren  So gelangst du KOSTENLOS an Google Play / Amazon oder iTunes Gutscheine - Mehr erfahren!

Wusstest du, dass Aerobic in der DDR Popgymnastik genannt worden ist? In der DDR wurde Aerobic vor allem durch die Fernsehsendung „Medizin nach Noten“ bekannt.

Aerobic gibt es heutzutage in den unterschiedlichsten Formen und Varianten des Gruppentrainings. Um nur einige zu nennen: Beispielsweise den Aerodance, der traditionelle Schritte und tänzerische Elemente unter anderem des Jazz beinhaltet.

Komme ich nochmal auf den Aerobic-Trainer zurück. Um die Teilnehmer zu steuern, gibt dieser verbale und nonverbale Anweisungen, was unter dem Fachbegriff Cueing zusammengefasst werden kann. Dadurch wissen die Teilnehmer, wann was zu tun ist, unter anderem Gesten, Ansagen, Richtungen, Mimik und vieles mehr.

Im übrigen muss Aerobic nicht zwingend nach Choreografie oder in der Gruppe gemacht werden. So sind die einfachen Bewegungsabläufe auch selber trainieren.