Planet of Tech

4 Bilder 1 Wort Lösung für den 21.10.2017 – Tägliches Rätsel

Die Lösung für das tägliche Rätsel zu Halloween im Oktober 2017 in 4 Bilder 1 Wort vom 21.10.2017 lautet:

  • GLÄTTE

Zur Übersicht der 4 Bilder 1 Wort Lösungen für Halloween im Oktober 2017!

Kurze Begriffserklärung zur Lösung Glätte

Glätte ist die Lösung für das tägliche Rätsel am 21. Oktober 2017 in 4 Bilder 1 Wort, doch welche Bedeutung hat dieses eigentlich?

Zunächst einmal muss unterschieden werden zwischen glatt, einem adjektivischen Attribut und Glatt, dem dazugehörigen Substantiv.

Das könnte dich interessieren  So gelangst du KOSTENLOS an Google Play / Amazon oder iTunes Gutscheine - Mehr erfahren!

So kann es glatte Oberflächen geben, glatt bezeichnet also eine Oberflächengüte, der Gegenbegriff dazu wäre also die Rauheit.

Am meisten verbreitet ist jedoch der Begriff der Winterglätte. So können zur Winterzeit das Wasser bspw. durch Schnee bei kühler werdenden Temperaturen vereisen. Synonym zur Winterglätte ist auch das Glatteis. Durch diese Eisschicht am Boden wird die Reibung des Reifens mit der Fahrbahnoberfläche verringert, wodurch das Auto zu rutschen beginnen kann. Es entsteht hierdurch ein großes Verkehrs- und Unfallrisiko und gehört im Winter zu den häufigsten Unfallursachen.

Doch wie kann Winterglätte überhaupt entstehen? Zum einen durch Schneeglätte. Hierbei wird der Schnee auf der Fahrbahn durch Druck zusammengepresst. Besonders glatt wird diese Schicht, wenn sie leicht antaut und wieder gefriert. Einfach nachzumachen, indem man Schnee gut verdichtet, mit den Schuhen darüberschlittert, wodurch es kurz erwärmt und bei Minusgraden direkt wieder gefriert. SO entsteht eine schöne glatte Oberfläche. Alternativ entsteht Glätte durch Eisglätte, auch überfrierende Nässe genannt. So gefriert das Wasser auf der Straße, bspw. durch Sinken der Temperaturen. Wasser auf der Straße kann beispielsweise durch das Schmelzen des Schnees geschehen. Weitere Formen sind die Reifglätte und der Eisregen, auch Blitzeis genannt. Vor allem bei letzten ist die Unfallgefahr am höchsten, da es sehr schnell passiert.