Planet of Tech

4 Bilder 1 Wort Lösung für den 20.6.2018 – Tägliches Rätsel

Die Lösung für das tägliche Rätsel zu Philippinen im Juni 2018 in 4 Bilder 1 Wort vom 20.6.2018 lautet:

  • BEET

Zur Übersicht der 4 Bilder 1 Wort Lösungen zu Philippinen im Juni 2018!

Kurze Begriffserklärung zur Lösung Beet

Beet ist die Lösung für das tägliche Rätsel am 20.6.2018 in 4 Bilder 1 Wort, doch welche Bedeutung hat dieses eigentlich und was gibt es dazu zu wissen? Zu bestimmten Lösungen präsentieren wir daher auch immer eine kurze Begriffserklärung!

Wer seinen eigenen Garten hat, der wird sicherlich auch ein Beet haben, denn hierbei handelt es sich um ein abgegrenztes Stück auf dem Boden in einem Garten oder Anlage. Dieses kann bereits bepflanzt sein oder ist zur Bepflanzung vorgesehen. Auf diesem können Zierpflanzen wie Blumen, auch als Blumenbeet bezeichnet oder Nutzpflanzen wie Gemüse angebaut werden. SO kann ein Beet beispielsweise für Salat angelegt werden.

Wusstest du, dass Beet und Bett die gleiche Etymologie haben? Erst im 16. Bzw. 17. Jahrhundert haben sich die beiden Wörter voneinander getrennt. Beete werden vor allem von Gärtnereien, aber auch bei Haus- und Kleingärten angelegt und befplanzt. Die Pflanzen, die angebaut werden, erfolgen dabei stets in Reihen oder werden in Reihen gepflanzt. Entsprechend wird eine Monokultur in einem Beet angelegt. Zwischen den Beeten werden Wege angelegt, die jedoch nicht befestigt werden, so aber den Zugang zu den Pflanzen erleichtern, bspw. zum Gießen oder Ernten. Umso größer die Beete, desto größer auch dieser unbestellte Flächenstreifen, um beispielsweise mit Maschinen wie Traktoren durchfahren zu können ohne die Beetflächen zu zerstören oder zu betreten.

Das könnte dich interessieren  So gelangst du KOSTENLOS an Google Play / Amazon oder iTunes Gutscheine - Mehr erfahren!

Bei Kleingärtnern sind diese Beete ungefähr einen Meter breit und die Trittwege meist um die 30 Zentimeter. Wer Beete längerfristig anlegt, kann zur Abgrenzung auch mit kleinen Hecken wie Buchsbaum bepflanzen.

Wusstest du, dass im Ackerbau den für die Saat vorbereitete Acker zwar regional als Saatbeet bezeichnet wird, korrekterweise ist es aber eigentlich Saatbett.