Planet of Tech

4 Bilder 1 Wort Lösung für den 18.6.2017 – Tägliches Rätsel

Die Lösung für das tägliche Rätsel für Argentinien im Juni 2017 in 4 Bilder 1 Wort vom 18.6.2017 lautet:

  • HINDU

Zur Übersicht der 4 Bilder 1 Wort Lösungen für Indien im Juni 2017!

Kurze Begriffserklärung zur Lösung Hindu

Hindu ist die Lösung für das tägliche Rätsel am 18. Juni 2017 in 4 Bilder 1 Wort, doch welche Bedeutung hat dieses eigentlich?

Hindu ist nicht nur der Name einiger Orte in Estland und der Name einer englischsprachigen Tageszeitung in Indien. Sprechen wir von einem Hindu, meinen wir damit den Anhänger der Religion Hinduismus. Daher soll im nachfolgenden auf den Hinduismus näher eingegangen werden.

Der Hinduismus ist mit rund 1 Milliarde Anhängern die drittgrößte Relgionsgruppe der Welt. Das entspricht rund 15 Prozent der Weltbevölkerung. Mehr Anhänger haben lediglich das Christentum mit 31 Prozent und der Islam mit 23 Prozent.

Das könnte dich interessieren  So gelangst du KOSTENLOS an Google Play / Amazon oder iTunes Gutscheine - Mehr erfahren!

Den Ursprung hat der Hinduismus in Indien. Einen Relgionsstifter gibt es dabei nicht, die Religion hat sich lediglich in den letzten 3500 Jahren über die Zeit so entwickelt. In Indien konnte sich der Hinduismus auch gegenüber dem Buddhismus durchsetzen. Wenig verwunderlich, dass der Großteil der Anhänger aus Indien kommt.

Das Wort Hindu stammt im übrigen aus dem Persischen. Es bezeichnet dabei den Fluss Indus. Einer der bekanntesten Vertreter des Hinduismus ist im übrigen Mahatma Gandhi. Durch dessen Unabhängigkeitsbewegung basierend auf gewaltfreien Widerstand konnte dazu beitragen die hinduistischen Traditionen in der westlichen Welt bekannt zu machen.

Das Besondere am Hinduismus ist, dass er grundsätzlich verschiedene Religionen vereint. Sogar einige Traditionen mit anderen Religionen überlagern sich. Im übrigen kann der Hinduismus in drei Hindu-Relgionen eingeteilt werden. Dies erfolgt nach deren rituellen Praktiken. So gibt es eine vedische, eine dörfliche-volsreligiöse und sektarische Unterteilung.