Planet of Tech

4 Bilder 1 Wort Lösung für den 18.1.2019 – Tägliches Rätsel

Die Lösung für das tägliche Rätsel vom 18.1.2019 zu New York im Januar 2019 in 4 Bilder 1 Wort. Wenn du dort aktuell feststeckst, hier die Lösung für dich:

  • JAZZ

Zur Übersicht der 4 Bilder 1 Wort Lösungen zu New York im Januar 2019!

Kurze Begriffserklärung zur Lösung Jazz

Jazz ist die Lösung für das tägliche Rätsel am 18.1.2019 in 4 Bilder 1 Wort, doch welche Bedeutung hat dieses eigentlich und was gibt es dazu zu wissen? Passt das Wort auch zu New York? Zu bestimmten Lösungen präsentieren wir daher auch immer eine kurze Begriffserklärung!

Woher der Begriff Jazz genau stammt, ist nicht einwandfrei überliefert. Dafür aber umso mehr die Musik, die am Ende des 19. Jahrhunderts in den USA entstanden ist. So handelt es sich um die Volksmusik von Afroamerikaner aus dem Süden der USA. Jazz vereint dabei sowohl afrikanische, als auch europäische Musikstile. Bei den afroamerikanischen Einflüssen handelt es sich um den Blues, Negro und Spiritual, bei den europäischen Einflüssen von Marschmusik und Tanzmusik.
Es gibt einige Kennzeichen, die den Jazz ausmachen. Eine davon ist die Improvisation. So wird die Melodie spontan erfunden oder die Melodie wird variiert. Ebenso ein Kennzeichen beim Jazz sind die Blue Notes. Hierbei handelt es sich um einen Einfluss aus dem Blues, bei welchem nicht notierbare Intonationen entstehen, da zwischen den Tönen geschwankt wird. Durch die Entwicklung des Jazz kann man nicht mehr sagen, dass es den Jazz gibt, sondern sich die Jazzmusik über die Jahre entwickelt hat. So gibt es heutzutage den World Jazz, den Modern Creative, Acid Jazz, Downtown, Nu Jazz, Smooth Jazz und viele mehr. Beim Jazz gibt es Rythmusgruppen wie dem Schlagzeug, dem Klavier oder Gitarre sowie die Melodiegruppe wie dem Saxophon, Posaune oder Trompete.
Zu den klassischen Jazzstilen zählt der New Orleans Jazz, der sich Anfang des 20. Jahrhundert als eines der ersten entwickelt hat. Bekannte Vertreter dieses New Orleans Jazz sind beispielsweise Kid Ory oder Louis Armstrong.