Planet of Tech

4 Bilder 1 Wort Lösung für den 17.6.2018 – Tägliches Rätsel

Die Lösung für das tägliche Rätsel zu Philippinen im Juni 2018 in 4 Bilder 1 Wort vom 17.6.2018 lautet:

  • MILCHZAHN

Zur Übersicht der 4 Bilder 1 Wort Lösungen zu Philippinen im Juni 2018!

Kurze Begriffserklärung zur Lösung Milchzahn

Milchzahn ist die Lösung für das tägliche Rätsel am 17.6.2018 in 4 Bilder 1 Wort, doch welche Bedeutung hat dieses eigentlich und was gibt es dazu zu wissen? Zu bestimmten Lösungen präsentieren wir daher auch immer eine kurze Begriffserklärung!

Sprechen wir von Milchzähnen, meinen wir auch das Milchgebiss im Gesamten. Viele Säugetiere und natürlich auch wir Menschen bilden zunächst ein Milchgebiss aus. Diese fallen dann aus und werden durch ein bleibendes Gebiss ersetzt. Ich denke, dass viele bestimmt noch den ein oder anderen Milchzahn aufbewahrt haben.

Doch warum erfordert es überhaupt ein solches temporäres Gebiss? Grund dafür ist, dass zunächst nicht genügend Platz für das vollständige Gebiss ist, der Kiefer wächst im Laufe der ersten Lebensjahre eines Menschen, wodurch ein lückenhaftes Gebiss entsteht. Das bleibende Gebiss hat Zähne, die breiter und größer sind, wodurch wieder eine geschlossene Zahnreihe entsteht.

Das könnte dich interessieren  So gelangst du KOSTENLOS an Google Play / Amazon oder iTunes Gutscheine - Mehr erfahren!

Ein Milchgebiss besteht in der Regel aus 20 Zähnen, den sogenannten Milchzähnen, wo wir wieder bei der Lösung des heutigen Tages sind. Doch warum nennen wir das eigentlich Milchzähne? Grund ist, dass diese Zähne bläulich-weiß sind, während das bleibende Gebiss eher einen gelblichen Ton hat.

Die ersten Zähne brechen um den 6. Bis 8. Lebensmonat aus und sind meist die mittleren unteren Schneidezähne, danach folgen die oberen. Komplett ausgebildet ist es dann zum dritten Lebensjahr. Auch Milchzähne haben im übrigen Wurzeln, diese sind jedoch kleiner als bei den bleibenden Zähnen. Backenzähne gibt es beim Milchgebiss jedoch nicht, diese brechen erst aus, wenn das Milchgebiss durch bleibende Zähne ersetzt worden ist.

Wusstest du, dass die Keimanlagen für die Zähne bereits in der sechsten bis achten Schwangerschaftswoche ausgebildet sind, aus denen alle Zähne entstehen? Auch wenn Milchzähne ausfallen, sollten diese dennoch gründlich geputzt werden, denn kranke Zähne bereiten Schmerzen und Karies kann auch auf andere Zähne übergehen.