Planet of Tech

4 Bilder 1 Wort Lösung für den 10.3.2018 – Tägliches Rätsel

Die Lösung für das tägliche Rätsel zu Südkorea im März 2018 in 4 Bilder 1 Wort vom 10.3.2018 lautet:

  • WILD

Zur Übersicht der 4 Bilder 1 Wort Lösungen zur Oster-Edition im März 2018!

Kurze Begriffserklärung zur Lösung Wild

Wild ist die Lösung für das tägliche Rätsel am 10.3.2018 in 4 Bilder 1 Wort, doch welche Bedeutung hat dieses eigentlich?

Sprechen wir von wild, dann hat es unterschiedliche Bedeutungen. In der Botantik bzw. Zoologie sprechen wir von wilden Tieren oder Pflanzen. Diese leben frei, sind nicht gezähmt und kommen frei in der Natur vor. Kurzum wild lebende Tiere und wild wachsende Pflanzen sind einige Beispiele hierfür. Wildtiere umfasst alle freilebenden Tiere, während Wild an sich ein Sammelbegriff für alle zur Jagd relevanten Säugetiere und Vögel gelten. Diese sind in jagdrechtlichen Vorschriften aufgelistet. In Deutschland regeln dies Jagdgesetze, wobei Schonzeiten und Jagdzeiten für bestimmte Wildtiere gelten. Vögel werden dabei als Federwild bezeichnet, Haarwild sind die Säugetiere.

Das Fleisch vom Wild bezeichnen wir dann als Wildbret. Wie definiert handelt es sich um frei lebenden Tiere, die dem Jagdrecht unterliegen. Wildfleisch ist in der Regel arm an Fett und besitzt viele Eiweiße, Mineralstoffe und Vitamine.

Das könnte dich interessieren  So gelangst du KOSTENLOS an Google Play / Amazon oder iTunes Gutscheine - Mehr erfahren!

Der Jäger ist dabei verpflichtet auf Fleischhygiene zu achten. Das Tier sollte mit einem Schuss tot sein (Blattschuss). Anschließend gehört auch das Aufbrechen des erlegten Tieres dazu. All das lernt der Jäger innerhalb der Ausbildung zum Jagdschein. Erst mit erfolgreichem Abschluss gibt es eine gesetzliche Jagderlaubnis. Wichtig bei Wildbret ist dann auch die Kühlkette einzuhalten. Verkauft der Jäger das Fleisch direkt, hat er als Fleischerzeuger und -händler für die Hygiene zu sorgen.

In Deutschland mit am häufigsten verkauft ist Wildschweinfleisch. Dabei ist es wichtig, dieses immer gut durchzubraten, um alle Keime zu töten.

Eine andere Bedeutung für wild kann auch auf Menschen verwendet werden: Wenn jemand wenig Selbstbeherrschung hat, kann dieser schnell als Wild bezeichnet werden, also zornig oder ungestüm rangeht.