Planet of Tech

4 Bilder 1 Wort Lösung für den 6.12.2019 – Tägliches Rätsel

Die Lösung für das tägliche Rätsel vom 6.12.2019 zu Weihnachten im Dezember 2019 in 4 Bilder 1 Wort. Wenn du dort aktuell feststeckst, hier die Lösung für dich:

  • HAUSTIER

Du suchst eine andere Lösung?

Kurze Begriffserklärung zur Lösung Haustier

Haustier ist die Lösung für das tägliche Rätsel am 6.12.2019 in 4 Bilder 1 Wort, doch welche Bedeutung hat dieses eigentlich und was gibt es dazu zu wissen? Passt das Wort auch zu Weihnachten? Zu bestimmten Lösungen präsentieren wir daher auch immer eine kurze Begriffserklärung!

Zu Beginn gleich mal eine Quizfrage: Weißt du, wieviele Haustiere es in Deutschland gibt? Die Antwort: Über 31 Millionen! Überraschend oder? Bei Haustieren handelt es sich eigentlich um Wildtierarten, die über die Domestizierung vom Menschen verändert worden sind. Das gleiche gibt es auch bei Pflanzen, wenn aus Wildpflanzen Kulturpflanzen werden. Ziel ist stets die Nutzung oder zum Vergnügen für den Menschen. Die Züchtung zum Vergnügen hat aber erst in den letzten tausend Jahren begonnen, davor wurden die Tiere domestiziert, um leichter Rohstoffe und Nahrungsprodukte zu gewinnen oder für den Einsatz in der Landwirtschaft als Zugtier oder zum Transport. Durch die Züchtung haben die Tiere gewisse Eigenschaften verloren, andere wurden verstärkt.
Doch wann genau begann die Domestikation? Das geht bereits 15.000 Jahre zurück, als der Hund als erstes Haustier domestiziert worden ist. Auch Katzen sind bereits seit 10.000 Jahren als domestiziert bekannt. In Vorderasien begann dann die Domestizierung von Schafen, Rindern und Schweinen.
Kommen wir nochmal auf die Einstiegsfrage zurück. Von über 30 Millionen Haustiere ist da die Rede. Die Mehrheit macht dabei Katzen mit über 12 Millionen aus gefolgt von Hunden und Kleinsäugern mit jeweils rund 7 Millionen. Ziervögel, Aquarien und Terrarien sind ebenso vertreten. Die Deutschen geben auch eine Menge Geld für ihre Haustiere aus, jährlich sind das knapp 10 Milliarden Euro.
Katzen sind vor allem deswegen beliebt, weil sie auch für berufstätige geeignet sind, denn diese können sich selbst beschäftigen, während Hunde viel Auslauf benötigen und beschäftigt werden wollen. Wer Haustiere halten möchte, sollt stets auch die persönliche Lebenssituation analysieren. Unter anderem sind Haustiere in vielen Mietwohnungen nicht zugelassen.