Planet of Tech

4 Bilder 1 Wort Lösung für den 13.10.2017 – Tägliches Rätsel

Die Lösung für das tägliche Rätsel zu Halloween im Oktober 2017 in 4 Bilder 1 Wort vom 13.10.2017 lautet:

  • SPUKHAUS

Zur Übersicht der 4 Bilder 1 Wort Lösungen für Halloween im Oktober 2017!

Kurze Begriffserklärung zur Lösung Spukhaus

Spukhaus ist die Lösung für das tägliche Rätsel am 13, Oktober 2017 in 4 Bilder 1 Wort. Das Spukhaus passt daher natürlich perfekt zu Halloween, doch welche Bedeutung hat dieses eigentlich?

Da wird es denn schonmal spannend, denn hättest du gewusst, dass es das Spukhaus nichtmal im Duden gibt? Das hat auch mich überrascht, denn von Spukhäusern hört man immer mal wieder, Spukschlösser als verwandte Wortforum ebenfalls. Also bröseln wir das Spukhaus mal in seine Bestandteile auf.

Das könnte dich interessieren  So gelangst du KOSTENLOS an Google Play / Amazon oder iTunes Gutscheine - Mehr erfahren!

So besteht das Wort zum einen aus Spuk. Was ist Spuk? Hierbei handelt es sich um einen unerklärlichen Vorgang. Dieser kann auch bedrohlich wirken, vor allem, wenn man es nicht logisch erklären kann. So hört man dann öfters mal von Spukgeschichten, oder etwas spukt. Vielfach werden dann Geister genannt, die herumspuken.

Das ist auch die perfekte Überleitung, denn bei einem Spukhaus handelt es sich um ein Gebäude, in dem solche Vorgänge ablaufen. Neben dem Spukhaus gibt es auch das Spukzimmer, wenn es auf ein einzelnes Zimmer begrenzt ist oder das Spukschloss, bei extrem großen Anwesen. In diversen Literaturwerken, Filmen und Videospielen wird das Spukschema aufgegriffen. Woher kommt eigentlich dieser begriff historisch? Während der Romantik, genauer der schwarzen Romantik waren Spuk- und Gruselgeschichten beliebt, einer Epoche voller Gespenster, Ritter und Burgen.

Wusstest du, dass es Spukhäuser auch in Deutschland geben soll? Zum Beispiel das Geisterhaus Hohensvburg in Dortmund. Scheinbar war der Grusel dort so groß, dass es 2009 abgerissen worden ist. Andere Spukhäuser sind das Geisterhaus Fühlingen nahe Köln, das Kloster Marienborn in Burbach, das Haus Orr in Pullheim, um nur einige zu nennen.