Planet of Tech
Du bist hier:

Kingdoms of Camelot Cheats und Tipps für die Android und iOS App

Kostenlos und legal an iTunes bzw. Google Play Karten gelangen? -> Mehr erfahren

kingdoms-of-camelotVon Kabam kommt nicht nur der Spiele Hit The Hobbit, welches vor wenigen Tagen unsere App des Tages war, sondern auch die Spiele App Kingdoms of Camelot. Diese gibt es als kostenlose Spiele App im Google Play Store für Android und im iTunes App Store für die iOS geräte iPhone, iPod Touch und iPad. Das Spielprinzip ist dabei ähnlich. In Kingdoms of Camelot gilt es ein großes Königreich aufzubauen und mit tausenden anderen Spieler zu interagieren. In diesem Artikel haben wir nicht nur weitere Informationen zu Kingdoms of Camelot, sondern auch Tipps und Tricks sowie geben wir Hinweise zu Cheats von Kingdoms of Camelot.

Wenn du noch Freunde und diplomatische Beziehungen zu anderen Spielern brauchst oder sonstige Fragen zu Kingdoms of Camelot hast, so melde dich einfach in den Kommentaren. Auch über weitere Tipps und Tricks zu Kingdoms of Camelot sind wir immer dankbar.

Darum geht es in Kingdoms of Camelot Battle for the North

In Kingdoms of Camelot Battle for the Northg eht es darum , sein eigenes Königreich aufzubauen. Zur Story von Kingdoms of Camelot: Drust mac Erp und seine wilden Pikten haben den Norden Großbritanniens überrannt und den König Lot von Lothian zur Strecke gebracht. Morgause, die verwitwete Königin, bittet ihren halb-Bruder Arthur um Hilfe. Nun liegt es an dir, Arthur behilflich zu sein und das Königreich zu retten!

Dabei spielt man mit tausenden anderen Spielern in Kingdoms of Camelot online, weshalb auch immer eine Internetverbindung Voraussetzung ist um zu spielen. Es gibt außerdem auch eine Kingdoms of Camelot Web Version, welche sich aber von der mobilen Variante für Android, iOS (iPhone, iPad) gänzlich unterscheidet, weshalb es keine Verbindung zum anderen Account gibt.

In Kingdoms of Camelot Battle for The North musst du deine Armee trainieren und dabei Schwertkämpfer, Bogenschützen und Katapulte ausbauen, um die Gegner zu besiegen. Dabei gibt es eine riesige Weltkarte in Kingdoms of Camelot Battle for The North. Baue deine Stadt immer weiter aus und erobere weitere Gebiete und verbinde dich mit anderen Spielern.

Allerdings gibt es seit dem Update am 24. Dezember 2012 zahlreiche Fehler und Bugs in Kingdoms of Camelot. So kommt es vor, dass die Soldaten nicht mehr verhundern und Arbeiter ohne Gold einfach weiterarbeiten. Desweiteren gibt es des öfteren Lags und Neustarts. Das Spiel bricht sehr oft ab. Wir hoffen, dass Kabam bald ein Update rausbringt, was diese Fehler behebt.

Ich hatte bspw. das Problem, dass Kingdoms of Camelot kurz nach dem Starten abgestürzt ist. Ich habe im Querformat spielen wollen, musste aber in das Hochformat wechseln. So hat es dann auch funktioniert.

Tipps und Tricks in Kingdoms of Camelot

Bei Kingdoms of Camelot gibt es einiges zu beachten. Auch wenn es zu Beginn ein kurzes Tutorial zu Kingdoms of Camelot gibt, welches dich in die wichtigsten Dinge einführt, so stößt man später auf das ein oder andere Problem oder fragt sich, wie man seine Stadt am besten ausbauen sollte. Hier nun die Tipps und Tricks zu Kingdoms of Camelot.

Erledigt die Quests von Kingdoms of Camelot

In Kingdoms of Camelot gibt es wie in zahlreichen anderen Spielen Aufgaben, auch Quest genannt. Diese sollte man unbedingt erledigen. Wieso? Weil Quests immer noch eine Belohnung geben. Baut man selber etwas aus, so gibt dies keine weitere Belohnung, außer das man das Gebäude ausgebaut hat.

Man sollte also unbedingt schauen, ob nich gerade eine Quest auftaucht, die man lösen könnte. So bekommt man noch mal massig Ressourcen für lau.

Ein schneller Start

Die ersten 7 Tage sind entscheidend in Kingdoms of Camelot. Warum? Nur in dieser Zeit werdet ihr von Queen Morgause vor Feinden beschützt. Hier solltest du in Kingdoms of Camelot in die Ausbildung, Upgrades und Ausbau der bevölkerung stecken. Dazu auch die nächsten beiden Tipps zu Kingdoms of Camelot, Felder ausbauen und belegen.

Felder in Kingdoms of Camelot ausbauen bzw. belegen

Hat man das Tutorial zu Kingdoms of Camelot beendet, so sieht man in der Feldansicht, dass zahlreiche Felder noch leer stehen, welche man mit Produktionsgebäuden ausbauen kann. Dabei sollte man alle freien Felder mit Sägewerken, Bergwerken, Bauernhöfe und Steinbrüche ausbauen

Dabei sei als Tipp gesagt, dass ihr in Kingdoms of Camelot vor allem Sägewerke, Bauenhöfe und Steinbrüche zu gleichen Teilen aufbauen solltet. Bergwerke sind noch nicht so wichtig und können erstmal vernachlässigt werden.

Desweiteren solltet ihr die Felder nicht nur belegen, sondern natürlich auch upgraden. Also upgraded eure Produktionsstätten, um die Produktivität zu erhöhen und mehr Ressourcen zu bekommen. Habt ihr die produktion auf das Maximum angekurbelt, könnt ihr euch um eure Stadt und die Soldaten kümmern

Steigere dein Goldeinkommen

Es gibt einen einfachen Trick in Kingdoms of Camelot, um schneller an Gold zu gelangen. Dazu geht man in seine Burg und stellt die Steuern auf 0 Prozent. Dies erhöht natürlich die Stimmung der Bevölkerung beinahe sofortig auf 100 Prozent. Sobald die Stimmung 100 Prozent erreicht hat, klickt auf Gold erhöhen und du sammelst das Gold ein, was die Stimmung um 20 Prozentpunkte senkt. Wieder auf 0 Prozent senken den Steuersatz und das hebt die Stimmung wieder. So kann man wieder das Gold abschöpfen.

Ressourcen, die man nicht benötigt, kann man im markt verkaufen, um so das Gold in Kingdoms of Camelot zu erhöhen. Hat man genug Gold, sollte man später den Steuersatz auf 50 Prozent festlegen, was sich eigentlich als sehr gut erwiesen hat.

Kingdoms of Camelot Cheats

Natürlich ist bei solchen Spielen wie bei Kingdoms of Camelot das Interesse nach Cheats immer extrem hoch, um schneller voranzukommen. Natürlich ist dies vom Entwickler nicht erwünscht, denn dafür soll man sich ja die In App Käufe holen. Aus diesem Grunde werden Bugs, zum Beispiel um sich Münzen zu cheaten, schnell behoben.

Solltet ihr irgendwo im Internet auf Cheats zu Kingdoms of Camelot stoßen, so sind diese meist nicht erlaubt. Nutzt bessere unsere Tipps und Tricks. Solltet ihr cheaten, so kann es natürlic passieren, dass euer Account bei Kingdoms of Camelot gesperrt wird.

Nutzt also unsere Tipps und Tricks zu Kingdoms of Camelot und schon solltet ihr auch so einige Vorteile haben.

Komm jetzt zu uns ins Spiele App Forum - stelle Fragen und diskutiere mit anderen Spielern!

Mehr zu Kingdoms of Camelot Cheats und Tipps für die Android und iOS App:

Über Paul Stelzer

Ich bin Paul, 22 Jahre alt und studiere an der Uni Rostock. Als Betreiber dieser Seite bin ich für fast alles zuständig. Neue Apps zu testen und euch darüber zu informieren macht mir unglaublich viel Spaß.
Kontakt: Facebook | Twitter | Google+ | Weitere Artikel

Facebook Kommentare

4 Kommentare zu Kingdoms of Camelot Cheats und Tipps für die Android und iOS App

  1. Frank Niederstrasser // 27.04.2013 um 14:57 // Antworten

    Hallo, ich kann mein Spiel nicht mehr weiterspielen. Es wird nicht geladen, hat noch jemand das Problem ?

  2. Hallo ich werde immer von einem Spieler gefarmt. Der alle meine Burgen in wenigen Sekunden findet. Was eigentlich unmöglich ist. Weis jemand ein Tipp wie ich auch alle schnell finden kann . Oder ist das ein Heker der unfair Split?

    • Auf welchen Server bist ? Gib mal seinen Namen.
      Bewerbe dich mal in große Allianzen, die können die beschützen

  3. Natascha84580 // 16.10.2013 um 08:19 // Antworten

    Hallo, suche auch noch nette Nachbarn. Mein Nick: Natascha84580

Nutze unser neues Frage und Antwort Portal zu Spiele Apps -> Jetzt Fragen stellen und Fragen beantworten!

Kommentar hinterlassen

Ein paar Hinweise zum Kommentieren bei uns:

  • Zum Kommentieren reicht ein Fantasiename aus.
  • Der Kommentar wird vor Veröffentlichung von uns kontrolliert.
  • Ausnahme: Wenn dein Kommentar sogleich freigeschaltet werden soll, trage immer den gleichen Namen und E-Mail Adresse ein!
  • Kommentar entfernen? Nutze dazu unser Kommentar-Entfernen-Fomular!




Hinweis: Schreibe deine E-Mail-Adresse NICHT in das Textfeld!